Home Private KV Gesetzliche KV Altersvorsorge Riester-Rente Rürup-Rente Einkommenssicherung Berufsunfähigkeit Kunden login

  Rürup-Rente

 


Aufgrund der hohen Steuervorteile seit dem 2005 eingeführten Alterseinkünfte Gesetz (AEG) ist die Rürup-Rente besonders bei Selbstständige und Freiberufler sehr beliebt.
Aber auch Arbeitnehmer kommen in den vollen Genuss der steuerlichen Begünstigung.

Als "Rürup-Sparer" entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihrer Beiträge.
Diese Beiträge sind im Jahre 2013 zu 76 % voll in der Steuer ansetzbar. Danach erhöht sich die Möglichkeit der steuerlichen Anerkennung jedes Jahr um weitere 2 %.

Die lebenslange Rente beginnt mit dem Erreichen des 60. Lebensjahres, sofern die Verträge aus vor 2012 stammen.
Bei Verträgen ab 2012, ist ein Rentenbeginn frühestens ab dem 62. Lebensjahr möglich.

WICHTIG: Die Rürup-Rente ist zwar Hartz-IV-sicher!   --> Aber ACHTUNG, jedoch nur in der Ansparphase!
Während dessen die Rentenauszahlungen in der Auszahlungsphase nicht Hartz-IV-sicher sind!

Diese Möglichkeit der Altervorsorge bietet trotz allem somit hohe Steuervorteile sowie flexible Einzahlungsmöglichkeiten.
In der Verrentungsphase müssen die Auszahlungen jedoch voll versteuert werden!

Ob diese Art der Altersvorsorge zu Ihnen paßt, prüfen wir gerne mit Ihnen zusammen.

  Wünschen Sie weiter Informationen? Gerne rufen wir Sie zurück!   Zum Kontaktformular !


  Kontakt Copyright by tfc-24.de Impressum